Schnellkontakt

Praxis Dr. med. Alexander Wähning
Facharzt für Augenheilkunde
Kölner Str.6-10
50126 Bergheim/Erft
Tel.: 02271-43493
Fax:02271-678479
info@ihr-augenarzt.info
(Terminabsprache nur telefonisch)

Sprechstunde

Montag bis Freitag
7.30-12.00
Montag, Dienstag, Donnerstag
14.00-18.00
(nur nach Vereinbarung)

Termin vereinbaren



Notfallnummer

Augenärztlicher Notdienst
im Rhein-Erft-Kreis
02238-9494215
(Außerhalb unserer Sprechstunden)
ABCDEFGHIJKLM
NOPQRSTUVWXYZ

A

Ablatio retinae
Netzhautablösung,Zusammenhangstrennung innerhalb der Netzhautschichten

Aderhaut
Mittlere Gefäß-führende Schicht des Augapfels

Adhäsion
Anheftungsstelle z.B. des Glaskörpers an der Netzhaut

Agenesie/Aplasie
angeborenes Fehlen/ nicht entwickelt

Akkomodation
Änderung der Linsenform (Linsenkrümmung) zur Fokussierung (Scharfstellen) des Bildes auf der Netzhaut

Albinismus
Fehlen von Pigment (Farbstoff),vor allem in der Regenbogenhaut und Aderhaut

Allergie
Veränderte Reaktionsweise des Organismus mit Überempfindlichkeitsreaktionen gegenüber bestimmten Substanzen, die zur Erkrankung der Haut oder der Atemwege (z.B. Asthma, Heuschnupfen) führen.

Amaurose
Erblindung

Amblyopie
reduziertes Sehvermögen ohne organisch feststellbare Veränderungen, Entwicklungsstörung des Sehprozesses

AMD
Altersbedingte Makuladegeneration, als trockene oder feuchte Form

Amotio retinae
Ablösung der Nervenfaserschicht der Netzhaut

Anisometropie
Bedeutet Ungleichsichtigkeit,hervorgerufen durch unterschiedliche Brechkraft beider Augen oder unterschiedliche Längen beider Augen

Aniridie
angeborenes vollständige oder teilweises Fehlen der Iris (Regenbogenhaut)

Anisokorie
ungleiche Weite der Pupillen

Aphakie
Fehlen der Linse,Linsenlosigkeit

Argon-Laser
Laser zur Koagulation der Netzhaut (z.B.zur Behandlung der diabetischen Retinopathie oder eines Netzhautforamens)

Arteria hyaloidea
embryonal vorhandenes Blutgefäß im Glaskörper zur Versorgung der Linse

Arterie
Gefäß, in welchem Sauerstoff-reiches Blut vom Herzen in die Peripherie fließt

Asteroide Hyalose
viele kleine verdichtete Partikel im Glaskörper des Auges

Astigmatismus
Hornhautverkrümmung, Stabsichtigkeit

Atresie derTränenpunkte
angeborenes, wahrscheinlich erblich bedingtes Fehlen der Öffnung eines Hohlorgans

Augenabschnitt, hinterer
umfasst Ziliarkörper, Glaskörper, Netzhaut, Sehnervenkopf,
Aderhaut und Lederhaut

Augenabschnitt, vorderer
umfasst Bindehaut, Hornhaut, vordere Augenkammer und Linse

Augenhintergrund
umfasst die von innen sichtbaren Teile des hinteren Augenabschnitts also Netzhaut, Netzhautgefäße,Aderhaut und Sehnervenkopf

Augenlinse
Struktur im Augeninneren hinter der Iris, die mit umgebenden Augenanteilen für die Akkomodation und scharfe Projektion von Bildern auf die Netzhaut verantwortlich ist

Augenmuskeln
aussen an dem Augapfel ansetzende Muskeln, die den Augapfel bewegen

Augenspiegel
(Ophthalmoskop) Gerät,mit dessen Hilfe der Augenhintergrund untersucht(eingesehen) werden kann